Das GRG auf den bayerische Schulmeisterschaften im Bogenschießen 2017

Am Dienstag, den 04.07.2017 fand in Feucht bei Nürnberg die 19. bayerische Schulmeisterschaft statt. In diesem Jahr haben zwei Schülerinnen – Aurora und Rowena Frankenberger – unsere Schule vertreten. Geschossen wurden zwei Durchgänge mit jeweils dreißig Pfeilen auf 18m Entfernung. In wechselnder Abfolge schießen zwei Gruppen jeweils in 2:30 Minuten drei Pfeile. Am Ende des Wettkampfes können maximal 600 Ringe erzielt werden. Rowena, die in der Schülerklasse A startete, erreichte unter 16 Schützen den vierten Platz mit 518 Ringen. Ihre Schwester Aurora wurde von 17 Schützen in der Jugendklasse Achte mit 447 Ringen. Dabei sschießen unterschiedliche Klassen auf unterschiedlich große Auflagen. Begleitet wurden die Schützinnen wieder von Herrn Rau, der in diesem Jahr das Glück hatte, den Bundestrainer Oliver Haiden zu sehen. Dieser unterstützte dort als Sportlehrer die Schüler seiner
Schule. Oliver Haiden hat einen gewissen Bekanntheitsgrad bei den Olympischen Spielen 2016 errungen, als seine Schützin Lisa Unruh für Deutschland die Silbermedaille im Bogenschießen erhielt.