Helau und Alaaf

hieß es am 24. Februar 2022 auch am Graf-Rasso-Gymnasium in Fürstenfeldbruck. Die närrische Zeit, fünfte Jahreszeit – oder einfach Faschingszeit wurde als Anlass genutzt, das Schulleben ein wenig bunter zu gestalten. Da der Unterstufenfasching coronabedingt auch in diesem Jahr ausfallen musste und aufgrund neuer Hygienerichtlinien nicht einmal die traditionelle Polonaise durchs Schulhaus stattfinden durfte, wurde die Fastnacht kurzerhand nach draußen verlegt. In den Pausen konnten die Schüler*innen am Stand der SMV Krapfen kaufen und fetzige Musik lieferte die passende Stimmung. Hier und da sah man sogar kleine Grüppchen tanzen.

Ganze zehn Klassen (sogar je eine Klasse der Mittel- und Oberstufe) schafften es, mit mindestens 15 verkleideten Schüler*innen eine Party-Box Gummibärchen zu gewinnen und manche begeisterten mit ihren kreativen Kostümideen sogar Schülerinnen der benachbarten FOS/BOS so sehr, dass diese extra ins GRG kamen um ihr Lob für die gelungene Aktion auszudrücken.

Danke an alle, die mutig genug waren, sich zu verkleiden, und mit ihren kreativen, lustigen, bunten, ausgefallenen Kostümen die Schule heute ein wenig bunter, liebens- und lebenswerter gemacht haben!

Eure SMV