Naturwissenschaftliche Olympiade 2019

12. Dezember 2019

„Eine große Herausforderung“ – so kann man die Bearbeitung
einer Aufgabe aus der naturwissenschaftlichen Olympiade bezeichnen. Wissen, das
im Unterricht noch nicht durchgenommen wurde muss selbstständig erarbeitet und
angewandt werden. Die Aufgaben sind sehr anwendungsbezogen und schulen so schon
das Leseverständnis.

Vorlesewettbewerb 2019: Känguru zu Besuch am GRG

29. November 2019

Seit vielen Jahren nehmen Schülerinnen und Schüler der sechsten Klassen des Graf-Rasso-Gymnasiums nun schon am bundesweiten Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels teil, neben etwa 600.000 anderen Sechstklässlern bundesweit. In den letzten Wochen wurden daher in den einzelnen Klassen die jeweiligen Klassensieger*innen ermittelt.

Glänzend gemacht – 4 Schülerinnen des Graf-Rasso-Gymnasiums gewinnen den Superpreis

14. Oktober 2019

Haben Sie schon einmal „Polarimeter“ gegoogelt? Anlässlich der Superpreis-Verleihung 2019 hatte sich der Ministerialdirigent Adolf Präbst, Laudator der Veranstaltung und höchst persönlicher Geschenke-Überbringer des Superpreises, diese Arbeit gemacht – war doch der Bau eines Polarimeters eine der Aufgaben, welche die Nachwuchsforscher*innen im Rahmen des Wettbewerbs „Experimente antworten“ zu lösen hatten.

Preisverleihung Experimente Antworten: zweite Runde

1. Juni 2019

Ein Set zum Kristallezüchten hatte schon fast jedes Kind einmal in seiner „Geburtstagskiste“. Dass man Kristalle aber aus Alltagsstoffen problemlos selbst herstellen kann, entdeckten einige Schüler erst im Wettbewerb „Experimente antworten“. Wunderschöne Farben und Formen erhielten die Schüler und begeisterten damit nicht nur die betreuenden Lehrkräfte.

Teilnehmerrekord bei Schulwettbewerb „Experimente antworten“

11. März 2019

46 Schülerinnen und Schüler nahmen in diesem Schuljahr an der ersten Runde des Landeswettbewerbs „Experimente antworten“ teil, unglaubliche 16 von ihnen mit großem Erfolg! Ob das rege Interesse am Thema lag, lässt sich schwer nachvollziehen. Sicher ist jedoch, dass vielen TeilnehmerInnen der Umgang mit den Zaubermalstiften enormen Spaß bereitet hat: durch chromatografische Methoden wurden die Farben in ihre Einzelteile zerlegt und mit Hilfe von Haushaltsstoffen zum Farbwechsel animiert.

Frag nicht mich. Frag dich!

10. März 2019

So lautet das Motto von
Jugend forscht 2019. Neun Schülerinnen und Schüler des
Graf-Rasso-Gymnasiums sind diesem Motto konsequent bis zum Ende
gefolgt und stellten sich am 27./28. Februar den Herausforderungen
des Regionalwettbewerbs Jugend forscht in Schongau. An zwei
strapaziösen Tagen mussten sie sich in zahlreichen Gesprächen mit
Juroren und interessierten Besuchern bewähren.

GRG-SchulFAIRbesserer: Preis für Tage der Schulverpflegung

30. Januar 2019

Schulverpflegung
kann viel mehr sein als die Nahrungsaufnahme in einer hektischen Pause. Sie
bietet die Chance eine gesunde, vielfältige und nachhaltige Ernährung für die
Schülerinnen und Schüler tagtäglich erlebbar zu machen. Passend hierzu standen
die bayerischen Tage der Schulverpflegung vom 15.

VDE Award für Graf-Rasso-Gymnasium

10. Dezember 2018

Über eine außergewöhnliche Auszeichnung konnte sich kürzlich das Graf-Rasso-Gymnasium Fürstenfeldbruck freuen: Für die intensive Förderung der Teilnahme am Wettbewerb „Jugend forscht“ sowie ihr MINT-Programm und die Unterstützung von Schülerinnen und Schülern, die sich an verschiedenen Wettbewerben im MINT-Be­reich beteiligten, wurde die Schule vom Bezirksverein Südbayern des Verbands der Elektrotechnik,

Vorlesewettbewerb 2018

6. Dezember 2018

Schulentscheid des Vorlesewettbewerbs der 6.Klassen

Vier Vorleser und Vorleserinnen, vier Romane, ein Ziel: den ausgewählten Lesetext so vortragen, dass jeder Einzelne mitfühlt, mitfiebert, mitlacht.

Vor den Augen und vor allem Ohren eines erwartungsvollen Publikums traten am Dienstag,

Die Freude am Experimentieren

24. Oktober 2018

„MINT muss gefördert werden!“, heißt es in Schule, Medien und Politik. Einen großen Beitrag dazu leistet alljährlich der Landeswettbewerb des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus „Experimente antworten“, der Schülerinnen und Schülern ermöglicht mit Alltagschemikalien und Küchengeräten spannende Experimente aus den Bereichen Biologie,

Abiturient des GRGs gewinnt einen dritten Preis der Dr. Hans Riegel-Fachpreise

2. Oktober 2018

In diesem Jahr wurde die Seminararbeit des Abiturienten Christian Dietze mit einem dritten Preis der Dr. Hans Riegel-Fachpreise an der Ludwig-Maximilians-Universität München ausgezeichnet. In dieser Seminararbeit im Fachbereich Chemie ging es um die „Herstellung einer transparenten Heizbeschichtung“. Diese Auszeichnung wurde ihm am 20.06.2018 im Mathematischen Institut der LMU neben 14 anderen Teilnehmern überreicht.

Formel 1 in der Schule

6. Juni 2018

Nachdem das „Formel 1 in der Schule“ Team, Sonic Boom, des Graf-Rasso- Gymnasiums aus Fürstenfeldbruck, auf der Süd-Ost Meisterschaft in Hof, am 3. März, den ersten Platz belegte, hatten sich die Burschen für die Deutsche Meisterschaft in Friedrichshafen qualifiziert.

„Formel 1 in der Schule“ ist ein schulübergreifender,

GRG-Team Vizemeister Junior bei Deutscher Meisterschaft 2018 „Formel 1 at school“

15. Mai 2018

Sehr erfolgreich vertrat das Team „Sonic Boom“ unsere Schule Anfang Mai bei der Deutschen Meisterschaft im Wettbewerb Formel 1 at school: Die Gruppe erreichte nicht nur einen hervorragenden zweiten Platz im Junior-Wettbewerb, sondern wurde darüber hinaus mit einem Sonderpreis für das beste Portfolio Junior ausgezeichnet.

Informatik Biber Wettbewerb 2017: Preisverleihung

13. März 2018

Beim Informatik Biber Wettbewerb 2017 im November haben bundesweit gut 340.000 Schüler und Schülerinnen teilgenommen. Träger des Informatik-Bibers sind die Gesellschaft für Informatik e.V. (GI), der Fraunhofer-Verbund IUK-Technologie und das Max-Planck-Institut für Informatik; gefördert wird er vom Bundesministerium für Bildung und Forschung.

Erfolgreiche Teilnahme an der Biologie-Olympiade

20. Februar 2018

Gleich zwei Schülerinnen unserer Oberstufe haben nun erfolgreich auch an der 2. Runde der Internationalen Biologie-Olympiade teilgenommen, die die Universität Kiel unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Bildung und Forschung durchführt.

Als Auszeichnung für diesen Erfolg überreichte Schulleiterin Doris Hübler den beiden Mäd­chen –