Knabenmorgen-Blütentraum?

morgenbluetentraum2

Mit einer recht vieldeutigen Installation brachten sich die Abiturientinnen und Abiturienten des Jahrgangs 2005 noch einmal bei allen Schülern und Lehrern in Erinnerung. Unter dem Namensschild „Thomas-Karmasin-Gymnasium“ erinnerten die nunmehr ehemaligen Schüler an die Pläne des Landrats Karmasin in den nächsten Jahren einen neuen Schulbau auf dem Tulpenfeld errichten zu lassen.

Hinter verschlossenen Türen begutachten derzeit Sachverständige die Ergebnisse des Architekten-Wettbewerbs für den Neubau.

Text, Photo, Redaktion: D. Zink