P-Seminar Physikalische Wettbewerbe: Papierbrücken

Am Sommerfest fand erneut ein Wettbewerb des P-Seminars Physik statt: Ziel war diesmal die Konstruktion einer Papierbrücke. Mithilfe von 20 Blättern Papier, einer Rolle Tesa und einem Meter Schnur sollten die Teilnehmer eine Papierbrücke bauen, die mindestens 50cm lang ist und möglichst viel Gewicht halten kann. Obwohl auch einige Lehrer teilgenommen haben, schafften es drei Schülerteams aufs Podium, indem sie Brücken bauten, die bis zu 6 Kilogramm tragen konnten.

p-seminar_brueckenbau