Talent im Land: Q12-Schülerin Zübeyde Kaya

tilfestakt

Über die erfolgreichen GRG-Schülerinnen, deren Familien ursprünglich aus anderen Ländern stammen, berichtete bereits der Bayerische Rundfunk im vergangenen Jahr. Nunmehr freuen wir uns auch über eine Siegerin im Wettbewerb „Talent im Land – Bayern“, den die diesjährige Q12-Schülerin am GRG Zübeyde Kaya gewonnen hat. Zübeyde zählt damit zu den künftigen Stipendiatinnen des dritten Jahrgangs in diesem Wettbewerb und konnte sich unter mehreren hundert Bewerberinnen und Bewerbern durchsetzen. Zu den Voraussetzungen für den Erfolg zählen Begabung, hohe Leistungsbereitschaft und ehrenamtliches Engagement in Schule und Gesellschaft.

Ausgerichtet wird „Talent im Land – Bayern“ von der Robert-Bosch-Stiftung gemeinsam mit der Bayerischen Staatsregierung mit dem Ministerpräsidenten Horst Seehofer als Schirmherren. Die Ehrung der diesjährigen Siegerinnen und Sieger fand am 26. 4. 2012 in der Allerheiligen-Hofkirche der Münchner Residenz statt. Die Festrede hielt Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle, musikalische und Wortbeiträge der Stipendiaten ergänzten das Programm des Festakts.

Auch an dieser Stelle, liebe Zübeyde, gratulieren wir herzlich zu deinem Erfolg und wünschen dir für die kommenden Prüfungswochen alles Gute.

Text/Red. D. Zink