Das neue Spielzeug der Fachschaft Informatik – Ein 3D-Drucker

Die Fachschaft Informatik hat seit ein paar Wochen ein neues Spielzeug – einen 3D-Drucker.
Mit einem 3D-Drucker lassen sich viele verschiedene Modelle aus Plastik ausdrucken.

Der 3D-Drucker Ultimaker² wurde von der Wilhelm Stemmer-Stiftung gesponsort.
Zudem wird dieser von vielen Kursen und AG’s genutzt, wie zum Beispiel von der Formel1-AG oder vom P-Seminar Arduino der 11. und 12. Klasse.

Beispielsweise kann man Pfeifen sowie Figuren ausdrucken. Für Projekte wurden 5 kg Plastik in verschiedenen Farben eingekauft. Mit 5 kg kann viel gedruckt werden. In den verschiedenen AG’s ist der 3D-Drucker schon nach wenigen Tage sehr beliebt gewesen.