Prüfungsangst muss nicht sein (Klassen 9-12)

Der Elternbeirat lädt ein:

PRÜFUNGSANGST MUSS NICHT SEIN!

Vortrag am 26.01.16 von 19.00 – 20.30 Uhr, Raum B1.12
für Schüler der Klassen 9 – 12, deren Freunde und Eltern sowie alle interessierten Lehrkräfte.

 

Die entscheidende Prüfung steht bevor: Abitur, Führerschein, Klausuren zum Übertritt in die Oberstufe ….
Alles Gelernte ist im Kopf, aber im Moment der Prüfung nicht parat?
Stattdessen türmen sich Gedanken auf, was alles passieren könnte, wenn man durchfällt.
Ein schiefer Blick kann den Prüfling aus der Fassung bringen und die Konzentration ist dahin.
Andere bekommen einen Schreibkrampf in den Händen und wieder anderen zittern die Knie.
Das sind wahrlich schlechte Voraussetzungen, um seine tatsächlichen Fähigkeiten nachzuweisen!

In diesem Vortrag erfährst Du/ erfahren Sie, wie Prüfungsangst entsteht und wie man ihr entgegenwirken kann.

Prüfungsangst muss nicht sein!

Die Referentin, Sabine Thalmayr freut sich über ältere Schüler, deren Freunde und Eltern und Lehrer, da Eltern und Lehrer maßgeblich die Kinder/Jugendlichen unterstützen können.

Sabine Thalmayr ist staatlich geprüfte Betriebswirtin, Heilpraktikerin für Psychotherapie und Hypnotherapeutin. Ihre Praxis Herz-Körper-Seele ist in Fürstenfeldbruck.

Sie ist Autorin von insgesamt 7 Audio-CDs rund um das Stressmanagement und schreibt gerade an ihrem Buch: „Keine Angst vor Prüfungsangst“. Durch Techniken des EMDR und der Hypnose hilft sie bei Angstabbau und steigert den Eigenwert. Mit Kurzzeittherapien können Ziele schnell und effektiv erreicht werden.

Der Vortrag ist für alle Interessierten dank der Kostenübernahme durch unseren Förderverein kostenlos; für alle, die gerne etwas geben möchten, wird am Veranstaltungsabend ein Spendenschwein bereit stehen!