Spendenübergabe Togo-Hilfe

spenendenuebergabe_togo

Ein voller Erfolg waren im vergangenen Jahr die beiden Weihnachtskonzerte am Graf-Rasso-Gymnasium Fürstenfeldbruck, wurde den Gästen doch nicht nur ein ab­wechslungsreiches, sondern auch anspruchsvolles Programm geboten. Und so zeig­ten sich die Besucherinnen und Besucher im Anschluss mit großzügigen Spenden er­kenntlich.

Aus diesen Spendengeldern übergaben nun Birgit Braun (li.), Fachbetreuerin Musik am Graf-Rasso-Gymnasium Fürstenfeldbruck, und Silvia Orth-Saidi, Mitarbeiterin in der Schulleitung (re.), einen Scheck über 1.000 Euro an Margret Kopp vom Verein Togo­hilfe e.V. in Maisach und Dr. Kodom, den Präsidenten des Partnervereins Aimes-Af­riques.

Der Verein will damit die Grundschule im Dorf Dzegbakondji unterstützen, an der ak­tuell 251 Kinder in sieben Klassen von sieben Lehrern unterrichtet werden, von denen die meisten als Hilfslehrer fast ohne Bezahlung arbeiten. Das Geld soll dort für die Schulspeisung verwendet werden.