Das GRG ist TOP Bildungspartner in Bayern

Gymnasium heute bedeutet neben dem Bildungs- und Erziehungsauftrag auch, dass die Schülerinnen und Schüler im Rahmen von P-Seminaren bei ihrer Studien- und Berufswahl begleitet und beraten werden. Ein ganz besonderer Baustein ist hier eine Bildungspartnerschaft, bei der sich Schule und Wirtschaft vernetzen.

Die Bildungspartnerschaft zwischen dem Graf-Rasso-Gymnasium und der MAN Bus & Truck besteht nun erfolgreich seit zwei Jahren und wurde daher am 06.11.2019 im ESO Supernova Planetarium & Besucherzentrum in Garching anlässlich eines Festabends zum „IHK TOP Bildungspartner“ ausgezeichnet.

Frau Ministerialdirigentin Elfriede Ohrenberger vom Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultur betonte bei der Übergabe der Urkunden die besondere Bedeutung dieser Partnerschaften und lobte das Engagement der beteiligten Schulen.

Doch was bedeutet das für unsere Schule konkret?

Von der IHK für München und Oberbayern ins Leben gerufen, wurden bereits Betriebsbesichtigungen, Vorträge zum Dualen Studium und Praktika bei der MAN Bus & Truck, sowie Praktikumsplätze für unsere Schülerinnen und Schüler möglich gemacht. Auch beim kommenden vom Elternbeirat organisierten Berufsinformationsabend wird unsere Partnerfirma vertreten sein. Denn wie die kleine Pflanze, die jede teilnehmende Schule als symbolisches Geschenk erhalten hat, soll auch die Bildungspartnerschaft langsam aber stetig wachsen und sich weiterentwickeln.

Elke Schußmann, Koordinatorin Berufliche Orientierung

Festabend im Rahmen des Projektes IHK-Bildungspartnerschaft anlaesslich der Auszeichnung von TOP Bildungspartnern der IHK in der ESO Super Nova in Garching am 06.11.2019 Foto: IHK / HRSchulz