Endspurt für den Weihnachtsbasar! – Eindrücke von der Klasse 5d

In einer freiwilligen (!) Bastelstunde am Montagnachmittag haben sich die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5d zusammen mit ihren Tutorinnen und Tutoren mächtig ins Zeug gelegt um allerhand Kreatives für den diesjährigen Weihnachtsbasar zu basteln. Es wurde gefaltet, geklebt, gemalt, genäht, gebohrt, geschraubt, geschliffen und noch vieles mehr. Herausgekommen sind wahrliche Kunstwerke, die die Schülerinnen und Schüler hoffentlich am GRG-Weihnachtsbasar am kommenden Montag an den Mann und die Frau bringen werden.

Alle die noch ein liebevoll gestaltetes Weihnachtsgeschenk suchen sind am Verkaufsstand der Klasse 5d genau richtig. Überzeugen Sie sich selbst davon und kommen Sie vorbei!

Aus alten Zeitschriften werden Papierigel gefaltet.
Selbstgenähte Stoffweihnachtsbäume – der kleine Weihnachtsbaum für die kleine Wohnung.
Oder darf es doch lieber der Weihnachtsbaum aus Holz sein?
Der etwas andere Schneemann – schmilzt garantiert nicht in der Wohnung!
Hochkonzentriert wird Schmuck für den Weihnachtsbaum aus Papprollen hergestellt.
Ein selbstgebasteltes Weihnachtsgeschenk von der Klasse 5d – nur solange der Vorrat reicht!

Thomas Ostermeier (Text & Bilder)