Kunst

fachschaft_ku_2016

Zu einer vollständigen gymnasialen Ausbildung gehören natürlich auch Kenntnisse und Fähigkeiten im Bereich der Bildenden Kunst. An unserer Schule unterrichten zwei Lehrerinnen und ein Lehrer dieses Fach.

Neben Betrachtungen bekannter Kunstwerke und der gemeinsamen Erschließung, was denn eine gutes Kunstwerk ausmacht, steht das eigene Gestalten im Vordergrund. Von der fünften bis zur zehnten Jahrgangsstufe wird vorwiegend mit Blei- und Buntstiften, aber auch mit der Feder gezeichnet, mit der Schreibfeder geübt, ein Linoldruck angefertigt und mit Wasserfarben gemalt.

Die Schüler der Oberstufe können zum Beispiel eine Plastik,ein Objekt und ein Architekturmodell bauen. Jedes Jahr werden auch P-Seminare, wie das aktuell laufende „Kunst im öffentlichen Raum“ angeboten. Für das Abitur kann ein Aditum belegt werden oder man wählt Kunst als ein Kolloquiumsfach. Für einen ersten Eindruck klicken Sie bitte unsere Bildergalerie an.

Siehe: