Schüleraustausch mit der Howard of Effingham School – Englische Gäste am GRG

Am ersten Adventswochenende fieberten 18 Schülerinnen und Schüler des GRG nicht nur darauf hin, endlich das erste Türchen ihrer Adventskalenders zu öffnen, sondern erwarteten voller Vorfreude ihre englischen Gastschüler von der Howard of Effingham School. Nachdem sie das Wochenende in ihren Gastfamilien verbracht hatten, standen dann ab Montag zahlreiche Ausflüge auf dem Programm der englischen Schüler. Besonderes Highlight dabei war natürlich wieder die Fahrt nach Schloss Linderhof und der anschließende Besuch des Wellenbads in Penzberg – nicht zuletzt, da die deutschen Schüler ihre Gäste begleiten durften. Aber auch der Ausflug nach Regensburg wird den englischen Schülern wohl noch lange in Erinnerung bleiben. Fürstenfeldbrucks Oberbürgermeister Pleil nahm sich ebenfalls Zeit, die Gruppe aus England nicht nur zu begrüßen; die englischen Schüler bekamen auf noch eine Einführung in die bayerische Grußkultur: „Tschüss ist verboten, bei uns sagt man Servus.“
Leider ist auch diese Woche wieder allzu schnell vergangen, aber was bleibt sind viele Erinnerungen, neue Freundschaften und die Vorfreude auf den Gegenbesuch im Juli 2015.

Marina Schulz