Känguru-Mathematikwettbewerb 2014

21. Mai 2014

Dieses Jahr feiert der Känguruwettbewerb in Deutschland sein 20-jähriges Jubiläum. Die Entwicklung dieses Wettbewerbs über 20 Jahre ist eine beeindruckende Erfolgsgeschichte. Das betrifft zum einen natürlich die Teilnehmerzahlen, aber es betrifft auch die Aufgaben, die ihren ganz eigenen Stil besitzen, der sie aus dem, wie „man“ Mathematik oft in der Schule kennt, heraushebt und attraktiv…

Endlich: Das Ein-Liter-Auto!

7. Mai 2014

Antrieb über ein Wasserrad Nach Hochgeschwindigkeits-Boliden und Mausefallen-Autos in den vergangenen Jahren versuchten sich Schüler des GRG in diesem Jahr an der Konstruktion von Ein-Liter-Autos. Der alljährliche Physik-Wettbewerb für die 8. Jahrgangsstufe stellte die Schüler vor eine große Herausforderung: Ein selbst konstruiertes Auto sollte nur durch die Energie von einem Liter Wasser eine möglichst weite…

Wie wird die Leistung im Aufsatz bewertet?

11. April 2014

Die Note „sehr gut“ soll erteilt werden, wenn die Leistung den Anforderungen in besonderem Maße entspricht. Kleinere Schwächen können dabei hingenommen werden, wenn die mit der Themenstellung verbundenen Erwartungen in der Zusammenschau dennoch auf eine für die Altersstufe herausgehobene Weise erfüllt werden. Die Note „gut“ soll erteilt werden, wenn die Leistung den Anforderungen voll entspricht.…

Das neue Spielzeug der Fachschaft Informatik – Ein 3D-Drucker

9. April 2014

Die Fachschaft Informatik hat seit ein paar Wochen ein neues Spielzeug – einen 3D-Drucker. Mit einem 3D-Drucker lassen sich viele verschiedene Modelle aus Plastik ausdrucken. Der 3D-Drucker Ultimaker² wurde von der Wilhelm Stemmer-Stiftung gesponsort. Zudem wird dieser von vielen Kursen und AG’s genutzt, wie zum Beispiel von der Formel1-AG oder vom P-Seminar Arduino der 11. und…

Elternbeirat Newsletter März 2014 (2)

8. April 2014

Liebe Eltern, aus wichtigem Anlass erhalten Sie heute unseren zweiten Newsletter. Die Schule wird voraussichtlich im nächsten Schuljahr das Fachraumprinzip einführen, damit verzahnt ist der Unterricht in Doppelstunden. Das Konzept ist noch nicht ganz fertig, aber der EB hat sich entschlossen, Ihnen dies jetzt mitzuteilen, weil die Neueinschreibungen für die 5. Klassen anstehen und die…

Elternbeirat Newsletter März 2014 (1)

Liebe Eltern, lang hat’s gedauert, aber nun ist er da: der Elternbeirats-Newsletter. An dieser Stelle wollen wir Sie in unregelmäßigen Abständen über die Neuigkeiten an der Schule informieren, die besonders die Eltern interessieren dürften. Fahrtenprogramm Die Schulleitung hat das neue Fahrtenprogramm für die Klassen bekanntgegeben, das die Lehrerkonferenz beschlossen hat. Es gibt einige Änderungen: 5.…

Nichts (6) Die Asservatenkammer

5. April 2014

In der Diskussion der Lektüre „Nichts“ und um die fragwürdigen Entscheidungen der dänischen Klasse entstand im Deutschunterricht der GRG-Klasse 8b zunächst der Gedanke, einen eigenen „Berg an Bedeutung“ aufzutürmen. Die Umsetzung musste jedoch aus logischen Gründen aufgegeben werden.  Denn entweder etwas hat Bedeutung, dann kann man es schließlich nicht einfach hergeben, auch nicht für ein…

PausenRadio am 4. April 2014

31. März 2014

Liebe Schülerinnen und Schüler, die SMV führt ab dem 4.4.2014 wieder das PausenRadio ein. Dieses wird in Zukunft immer am 1. Freitag des Monats stattfinden. Dazu bitten wir euch hier abzustimmen, welche Songs gespielt werden sollen. Ihr habt die derzeitigen Top-Twenty (Hitlist des MTV-Germany) zur Auswahl. Die Songs werden dann in der Reihenfolge, in welcher…

Nichts (5) Die Regeln für den Berg aus Bedeutung

30. März 2014

Unangenehme Aufgaben: Zufallsverfahren mit Spielkarten Um Pierre Anthon davon zu überzeugen, dass es doch etwas gibt, was etwas bedeutet, wird ein Berg an bedeutsamen Gegenständen zusammengetragen. Dafür stellt Pierre Anthons Klasse Regeln auf, die zu einer fatalen Eskalation führen: Regeln zum „Berg aus Bedeutung“ 1. Ziel der Aktion ist es, Pierre Anthon davon zu überzeugen,…

Nichts (4) Pierre Anthon im Pflaumenbaum

  „Ein Pflaumenbaum hat viele Äste,  viele lange Äste, viel zu viele, viel zu lange Äste“  (Janne Teller, Nichts. Was im Leben wichtig ist, S.13) Pierre Anthon, ein 13- oder 14-jähriger Junge aus Tæring sitzt in einem Pflaumenbaum und wirft mit faulen Victoria-Pflaumen nach seinen Mitschülern. Er ist der Meinung, dass nichts im Leben eine…

Nichts (3) Die Zeitungswand

In der 8. Jahrgangsstufe steht im Fach Deutsch die Auseinandersetzung mit dem Medium Tageszeitung auf dem Lehrplan. Im Projekt zu „Nichts“ verfassten Schüler fiktive Zeitungsartikel zu Ausschnitten aus dem Romangeschehen oder erfanden Situationen zum Roman hinzu, die sich für die Berichterstattung eignen würden. Diese Aufgabenstellung orientierte sich an den folgenden Leitfragen: Über welche Ereignisse würde…

Nichts (1) Vorinformation zur Romanhandlung in „Nichts“

In der dänischen Kleinstadt Tæring ereignet sich eine Serie merkwürdiger Vorfälle. Die Eltern einer Mittelstufenklasse vermissen verschiedene Gegenstände aus dem Besitz ihrer Kinder, darunter auch teure Sportgeräte, Lieblingskleidung oder Hobbygerätschaften und sogar geliebte Haustiere. Auf Nachfrage der Erziehungs-berechtigten geben die Heranwachsenden keine zufriedenstellende Antwort und zeigen sich verschlossen. Das ist ungewöhnlich für Familien in einer…

Nichts (2) Über die dänische Kleinstadt Tæring

Bild: Cmglee Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Unported Tæring ist eine dänische Kleinstadt mit 17 000 Einwohnern. Die Stadt wurde erst 1962 gegründet und gilt als Beispiel einer autogerechten Stadt mit großzügig angelegten, breiten Straßen. Die meisten Einwohner von Tæring wohnen in Reihenhaussiedlungen, die sich um die zentrale Verkehrsachse von Tæring, den Tæringsvej, gruppieren. Tæring…

Wettbewerb Formel 1 in der Schule – Großer Erfolg für Rasso-Schüler

Drei Teams des Graf-Rasso-Gymnasiums in Fürstenfeldbruck nahmen dieses Jahr an den Regionalmeisterschaften Süd-Ost des internationalen Technologie-Wettbewerbs „Formel 1 in der Schule“ teil. Austragungsort war das Trainings-Center der Siemens AG in Erlangen. Joshua Eibl, Fabian Hackmann und Fabian Omlor aus der 8. Klasse holten den Titel „Landesmeister Junior“ nach Fürstenfeldbruck und qualifizierten sich damit für die…

SMV „verschenkt“ alte Computer

24. März 2014

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe SchülerInnen! Ab morgen (Dienstag, den 25.03.2014) verschenkt die SMV alte Computer gegen eine kleine Spende (zugunsten der SMV) von 5€ und mehr. Normale Spezifikationen (keine Garantie): Prozessor: Intel Duo Core 2 (2 Prozessorkerne) Grafikkarte: NVIDIA GeForce 8400 GS RAM(Arbeitsspeicher bzw. Hauptspeicher): 1GB Mainboard Hersteller: Intel Hersteller bzw. Marke: WORTMANN…