Auf den Spuren der Römer

17. Mai 2018

Am 2. Wandertag, am 25.4., waren die Klassen 6a und 6b mit ihren Lehrern Frau Heine, Frau Salcher, Frau Harke, Frau Meyr und Herrn Ruoff in Weißenburg und haben dort die Thermen, das Römerkastell und das neu gestaltete Museum besichtigt.

Unternehmertreffen in Regensburg

16. April 2018

Wir brauchen in Deutschland eine starke Gründerkultur. Niemand sollte heute die Schule ohne Grundkenntnisse im Bereich Wirtschaft verlassen, und sich mit den Chancen und Risiken eines StartUps zumindest schon mal intensiv befasst haben. Wer in einer JUNIOR Schülerfirma eine eigene Geschäftsidee umgesetzt hat,

Fahrt der 8. Klassen nach Oxford

24. März 2018

Erstmals fand in diesem Jahr die Studienreise nach Oxford für 30 Schülerinnen und Schüler aus den 8. Klassen statt. Gemeinsam mit Frau Schulz und Herrn Pfaudler erkundeten sie neben der Universitätsstadt Oxford auch die Kleinstadt Bath. Natürlich durfte auch ein Tagesausflug nach London nicht fehlen.

Wir wollen mitreden!

16. März 2018

Wir wollen mitreden und wir wollen, dass uns jemand hört. Deshalb sind wir, zwei Schülerinnen aus der Q11 und vier Schüler aus der Q12, im September nach Nürnberg gefahren – zu einem der drei Jugenddialoge „Unser Klima! Unsere Zukunft!“ zur Weltklimakonferenz.

Auf den Spuren des Universums

27. Februar 2018

Wer wollte als Kind nicht Astronaut werden und ferne Sterne und Galaxien bereisen?

Der Astrophysik-Kurs der Q12 unter Leitung von Herrn Schachtl, durfte dem vor Kurzem ganz nahe kommen. Als erst dritte Besuchergruppe – noch vor dem eigentlichen Eröffnungstermin im April 2018 –

Lesung Christian Linker

11. Februar 2018

Nur wenige Klassen haben das Privileg, einmal eine Autorenlesung zu besuchen. Am 23.11.2017 durften wir, die Klasse 9b, mit unserer Deutschlehrerin Frau Diederichs und Frau Harth die Lesung von Christian Linker aus seinem neuen Roman „Der Schuss“ erleben. Nachdem wir zusammen mit der S-Bahn nach München zum Gasteig gefahren waren,

KZ-Gedenkstätte Dachau

20. Januar 2018

Am 22. März 1933, wenige Wochen nachdem Adolf Hitler zum Reichskanzler ernannt worden war, wurde in Dachau ein Konzentrationslager für politische Gefangene errichtet. Es diente als Modell für alle späteren Konzentrationslager und als „Schule der Gewalt” für die Männer der SS,

Der „Brückenbauer“

13. Januar 2018

Auf den Spuren von Max Mannheimer in der KZ-Gedenkstätte Dachau

Am 09.01.2018 traf sich das P-Seminar „Auf den Spuren von Max Mannheimer“ mit Dr. Björn Mensing, dem Pfarrer der evangelischen Versöhnungskirche der Gedenkstätte Dachau, der Max Mannheimer als „Brückenbauer“

Schüler des GRG im Namen der Wissenschaft

19. Juli 2017

Einige unserer Oberstufenschüler besuchten am 06.7.2017 das Wissenschafts-Forum science & health in den Räumlichkeiten der Fürstenfeldbrucker Klosteranlage. Die Veranstaltung wurde im Auftrag des Bayerischen Staatsministeriums ­für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie durch BioM Biotech Cluster Development GmbH (Management für München und Bayern) zum ersten Mal ins Leben gerufen.

Mint-Tage an der TU München

14. Juli 2017

Der Fördervereins des Graf Rasso Gymnasiums ermöglichte 15 Schülern und Schülerinnen der 9. Jahrgangsstufe eine zweitägige Exkursion. Die Schüler mit den besten Noten in den Fächern Biologie, Chemie und Physik waren dazu eingeladen.

Der erste Tag bot ihnen die Gelegenheit im TUMlab im Deutschen Museum zu forschen.

Bienenlehrpfad am Grünen Zentrum Puch eröffnet

23. Juni 2017

Ein Kooperationsprojekt des P-Seminars Biologie mit dem Imkerverein Fürstenfeldbruck

Am Sonntag, dem 18. Juni 2017 wurde bei herrlichem Sonnenschein in feierlichem Rahmen der neue Bienenlehrpfad am Grünen Zentrum in Puch eröffnet. Im Beisein von Oberbürgermeister Erich Raff überzeugten sich zahlreiche Besucher vom Gemeinschaftsprojekt,

Der Limes – Die Grenze eines vergangenen Reiches

9. Mai 2017

Der Limes – Wer hat nicht schon einmal davon gehört? Zu unserem Wandertag am 27.4. nach Kipfenberg durften die Schüler der Klassen 8c und 8d des GRG die Reste des Limes selbst besichtigen.

Ursprünglich war der Limes nichts weiter als eine Schneise im Wald zwischen dem Römischen Reich und dem Gebiet der Germanenstämme,

Q11/Q12 besucht Etrusker-Ausstellung der Staatlichen Antikensammlungen in München

21. Dezember 2016

Am 21. Oktober 2016 besuchten wir, die Lateinschüler der Q 12, gemeinsam mit unseren Mitschülern der elften Jahrgangsstufe, die Ausstellung „Die Etrusker – Von Villanova bis Rom“ in den Staatlichen Antikensammlungen in München.

Die hochinteressante und lehrreiche Sonderausstellung über das geheimnisumwitterte etruskische Volk,

Plakette Haunersche Klinik

Klasse 9d schnuppert Hörsaalluft im Dr. von Haunerschen Kinderspital

20. November 2016

Biologieunterricht der anderen Art

Am Freitag, dem 18.11.2016 besuchte die Klasse 9d zusammen mit zwei Lehramtsstudentinnen und ihrem Biologielehrer Herrn Ostermeier eine Informationsveranstaltung zum Thema „Unser Immunsystem“ im Dr. von Haunerschen Kinderspital in München. In drei Fachvorträgen erfuhren die Jugendlichen von verschiedenen Ärzten sowohl Grundlegendes als auch neueste Forschungsergebnisse rund um das menschliche Immunsystem.

Ein toller Besuch in der Sternwarte Fürstenfeldbruck

13. Februar 2016

Am 15.1.2016 waren wir, die 5c, in der Sternwarte Fürstenfeldbruck.

Als wir an der Sternwarte ankamen, mussten wir etwas warten. Währenddessen spielten wir „Mützenklau“ und erzählten uns gegenseitig Witze. Trotz Schneesturm hatten wir viel Spaß. Dann kam Herr Dr.