Erneute Teilnahme am Diercke-Wissenswettbewerb

9. Januar 2016

Welcher US-Bundesstaat hat einen Umriss, der wie ein Viereck aussieht? Wie nennt man ein Land, das keine Verbindung zum offenen Meer hat? Ordne von West nach Ost: Budapest, Mailand, Paris, Prag!

Mit diesen und weiteren gut zwanzig Fragen sahen sich drei siebte Klassen des Graf-Rasso-Gymnasiums im Rahmen des Geographie-Unterrichts im letzten Schuljahr konfrontiert.

aschesurfen

Bericht des P-Seminars Geographie: Vulkane in der 5. Klasse

13. Januar 2013

„Abrutsch“ über die Aschehalde in der Valle di Bove, Ätna

Das P-Seminar Geographie hatte im September 2012 nach ausführlicher Planung eine Exkursion mit wissenschaftlichem Hintergrund zu den Vulkanen Süditaliens durchgeführt.
Am 3. Dezember präsentierten wir schließlich zwei fünften Klassen Ergebnisse unsere Reise. 

bayern

Semesterarbeiten in Geographie

13. November 2012

Die Auseinandersetzung mit vielfältigem Quellenmaterial und deren Aufbereitung spielt im geographie-Unterricht eine wichtige Rolle. Bei Lehrern und Schülern gleichermaßen beliebt sind Plakate zu einzelnen Ländern oder Regionen. Wir zeigen hier Beispiele aus einem Q12-Kurs bei Herrn Pache. Die Interessen sind recht verschieden,

Themen im W-Seminar Geographie Klimawandel 2010-12

12. Mai 2012

Kaum ein Thema wurde in den letzten Jahren so sehr zum Dauerbrenner wie der Klimawandel, schließlich ist längst klar, dass der Klimawandel nicht nur einsame Inselstaaten betrifft und die Lösung der damit verbundenen Probleme nicht allein den Hauptleidtragenden aufgebürdet werden kann.

2011 Ital Abend (2)

Italienischer Abend am 8.12.2011

7. Januar 2012

Der Italienische Abend wurde als Schlussveranstaltung im Rahmen des P-Seminars Geo (Organisation und Durchführung einer mehrtägigen Exkursion mit wissenschaftlichem Hintergrund zu den Vulkanen Süditaliens)  mit Unterstützung des Chemie-Seminars durchgeführt.

Zum Programm gehörten eine Dia-Show über die Exkursion, ein Exkursionsfilm,

italien seminar

Exkursion Sizilien

3. Dezember 2011

Das Geographie-Seminar des Graf-Rasso-Gymnasiums in Fürstenfeldbruck hatte es sich dieses Jahr zum Ziel gesetzt, eine wissenschaftliche Exkursion zu den Vulkanen Süditaliens zu planen und durchzuführen. Eine spannende Angelegenheit: Schwimmen am Fuße eines Vulkans, Surfen auf Vulkanasche und spektakuläre Vulkanausbrüche aus nächster Nähe –

Big Bang am Stromboli

30. Juli 2011

Die GRG-Exkursionsgruppe unter der Leitung von Dionys Zink und Begleitlehrerin Katja Lehmann befand sich mit ihrem offiziellen Bergführer Marco (Magmatrek) auf der Aufstiegsroute von der Punta Labronzo zum Pizzo sopra fossa (910 m ü.NN), dem Beobachtungspunkt oberhalb der Kraterterrasse. Nachdem die Gruppe etwa die Höhe von 400 m ü.NN erreicht hatte,

Mehr als ein Schuljahr für hundert Kinder in Afrika

30. August 2007

Dr. Linner vom Kinderhilfswerk Akpafu Mempeasem mit der Klasse 8d (Schuljahr 2006-07) bei der Übergabe des Spendenbetrags von 1600,00 Euro zur Unterstützung des Entwicklungshilfeprojekts im östlichen Ghana.

Ausstellung Äolische Inseln im Landratsamt (13.-17.3.2007)

30. Juli 2007

Für die Dauer einer Arbeitswoche, vom 13.3. – 17.3. 2007 präsentierte der Leistungskurs Erdkunde 2005/07 Ergebnisse der Exkursion auf die Äolischen bzw. Liparischen Inseln nördlich von Sizilien. Dank der freundlichen Kooperation des Landratsamtes und der Unterstützung seitens des Freundes- und Förderervereins des GRG konnte die Ausstellung dort im 1.

Winterexkursion des LK12 Geographie

30. März 2006

Der Leistungskurs Geographie unternahm vom 17 bis 19. 2. 2006 eine Exkursion nach Oberstdorf im Allgäu. Gegenstand der knapp dreitägigen Unternehmung war die Untersuchung und Nutzung des Oberstdorfer Tourismusangebots. Mit eigenen ersten Langlaufversuchen und einer Befragung von mehr als 120 Touristen in Oberstdorf zu ihrem Reise- und Freizeitverhalten bot die Exkursion nicht nur einen Einblick in die praktischen Konsequenzen des „Sanften Tourismus“,

Besuch im Regenwald

30. November 2004

Leistungskurs Erdkunde

Ein Abend mit dem Präsidenten des Ashaninka-Volks und Bürgermeister Monatzeder

Der LK Erdkunde (K13) informierte sich am 12.10. 2004 im Eine-Welt-Haus München aus erster Hand über aktuelle Entwicklungen im peruanischen Regenwald. Mit einem Kurzfilm illustrierten Guillermo Naco,